Viel hatten wir schon über die tollen Herzkissen Aktionen in verschiedenen Städten gelesen....
... und als uns dann eine liebe Hobbyschneiderin aus dem Sauerland nochmals auf die Aktionen aufmerksam machte, haben wir uns entschlossen auch in Dortmund dieses tolle Projekt zu unterstützen.
Wir nähen für die Brustzentren
St. Johannes Hospital, Städtische Kliniken, Knappschaftskrankenhaus und St. Josefs-Hospital in Dortmund
und außerdem für das Kath. Katharinenhospital in Unna.
Wer mit nähen möchte, ist hierzu herzlich eingeladen. Wir sind ein lustiger Haufen nähbegeisterter Frauen, bekommen manchmal auch Männerbesuch und freuen uns über jede helfende Hand.

Falls Ihr noch Fragen habt oder das Schnittmuster braucht, schickt gerne eine Mail.
Wer nicht nähen kann oder will und trotzdem helfen möchte, darf gerne Stöffchen oder Füllmaterial spenden.

Samstag, 25. Dezember 2010

Ich wünsche.....

....allen Lesern und helfenden Händen
ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest
und einen gesunden und zufriedenen Start ins neue Jahr.

Ich möchte mich bei allen

unbekannten und bekannten Helfern

herzlich bedanken, denn ohne Euch,

würde diese Aktion nicht gelingen.

Herzige Grüße, bis bald in 2011

Claudia

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Heute in der Tageszeitung....

....haben Constanze und ich für die
1. Herzkissennähaktion
am Sonntag 23.01.2011 ab 9.30 - 18.00h
der Tageszeitung Ruhrnachrichten,
Rede und Antwort gestanden.
Wir bedanken uns bei
Frau Stephany(Redakteurin) und Herr Menne (Fotograf)
für den tollen Bericht und die Fotos.

Einen ganz besonders lieben Dank an Constanze,
das Du diesen so kurzfristigen Termin mitgemacht hast.



Heute Abend habe ich noch eine spontanen Abstecher in
Silke's Nähcafe in der Laakstr.91, Lünen gemacht.
Kirsten und die "Wilden Hummeln" nähen schon viele Jahre gemeinsam,
und nun in Silkes Räumen.
Der nette Hummelhaufen und die Hummelkönigin Silke
haben zugesagt, die Herzkissenaktion zu unterstützen.
Ab sofort dürfen auch in Lünen Herzkissen abgegeben werden.
Vielen Dank, ich freue mich auf Euch im Januar.
Herzige Grüße Claudia

...Dieses Herz

... haben wir nach Niedersachsen geschickt.
Liebe M.,
wir wünschen und schicken Dir
Liebe, Kraft, Hoffnung und Zuversicht.

Deine Nähhühner




Dieses Foto möchte ich Euch nicht vorenthalten.
Am 3. Advent haben mein Schatz und ich gebacken...

"Ohne Worte"

Dann habe ich noch diese frühlingshaften Herzkissen zu zeigen.


Lieben Dank Maren für Deine Hilfe.

Herzige Grüße Claudia

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Wir laden ein.....

..... zum 1. Herzkissen-Nähaktionstag
am Sonntag 23.01.2011
ab 9.30 - ca. 18.00 Uhr
im Hause des
CVJM Dortmund e.V.
Westfalendamm 33
44141 Dortmund
Wir möchten gerne gemeinsam an diesem Tag
mit viel Freude und Spaß sehr viele Herzkissen
für Brustkrebspatientinnen in Dortmund nähen.
Dazu laden wir HERZlich jeden ein, der gerne helfen mag.
Man muß nicht unbedingt nähen können, denn die Herzen müssen erst geschnitten, genäht, gebügelt, gewendet, gefüllt und geschlossen werden.
Mitbringen kann man evtl. Stoffreste,
guterhaltene Tischdecken und Bettwäsche (aus Baumwolle),
Nähgarn und Füllwatte wenn vorhanden.
Für das leibliche Wohl darf gerne eine Kleinigkeit beigesteuert werden.
(Der Tag ist lang.)
Wer gerne kommen mag, und weitere Informationen braucht,
schickt mir bitte eine Mail
Auch fertige Kissen, können gerne an diesem Tag vor Ort mitgebracht werden.
Wir freuen uns auf zahlreiche Helfer
herzige Grüße Claudia

Samstag, 11. Dezember 2010

Diese wunderschönen Herzen.....

... hat mein liebe Schwester für mich in Dortmund Wickede abgeholt(Dankeschön)


Vielen Dank Frau Konepatzki und Ihren Kunden vom
Stoffladen Dortmund
http://stoffladen-dortmund.de/start
für Ihre Hilfe und Unterstützung. Auch in Wickede können
die genähten Herzen abgegeben werden.

Ich wünsche Euch einen schönen 3. Advent

herzige Grüße Claudia

Montag, 29. November 2010

Neue Kissen.....

... brauchte das Brustkrebszentrum des JoHo.

Also los, noch ein paar wunderschöne Kissen von Beate,
Steffi und "geschickt eingefädelt"
abgeholt, und ab mit den insgesamt 89 Kissen am Samstag in die City.
Meine liebe Mutti ist als Parkplatzhilfe eingesprungen und zusammen mit Beate
haben wir uns mit riesigen Beuteln voller Herzen durch die Klinik gewuselt......

Auf der Station wurden wir freudestrahlend in Empfang genommen und die Kissen gleich verstaut. Schwester Ilona hat sich herzlich bedankt und uns ein dickes Kompliment gemacht.


Dieses Dankeschön möchte ich an Euch weitergeben.


Frau Mescher-Ubachs, vom "geschickt eingefädelt" hatte mir noch eine volle Tüte superweicher und wunderschöner Babymützchen mitgegeben (Foto zeigt nur einen winzig kleinen Ausschnitt vom Beutelinhalt). Diese wurden sofort im Kreissaal und auf Station verteilt, und auch dort bekamen wir Riesenfreude und Dankbarkeit zu spüren.
Vielen Dank an die liebe und fleißige Strickgruppe aus Mengede.

Herzige Adventgrüße
Claudia

Donnerstag, 25. November 2010

Vielen Dank.....

... diese Herzkissen hat Andrea genäht.

Liebe Andrea herzlichen Dank .

Weitere Stoffspenden und Herzen sind eingetroffen




Einen großen Berg Kissen konnten wir im Quilt Cabin in Hörde abholen .

Auch die Kundinnen im "geschickt eingefädelt" in Mengede waren sehr fleißig.


Einige Namen sind mir bekannt, und daher sage ich mal an Sylvia und Jana

Dankeschön und natürlich an alle fleißigen Herznäherinnen.


Diese wunderschönen Herzen hat uns Angelika aus Kley genäht. In Ihrer Freizeit werkelt Sie sehr gerne mit Holz, und hat an jedes Ihrer genähten Herzen ein Holzherz angehängt.

Auch Dir liebe Angelika, toll das ich Dich kennenlernen durfte und vielen Dank.

Liebe Grüße an Deine Tochter.


In den nächsten Tagen werden wir die Kissen im JoHo abliefern,

denn heute bekam ich die Nachricht, das fast alle Kissen verteilt wurden.

Ich freue mich auf viele weitere neue, tolle und bunte Herzen

also ran an die Nadel und den Faden
liebe Grüße
Claudia

Montag, 25. Oktober 2010

Diese tollen Zeilen....

.....bekam ich vor wenigen Tagen

Liebe Herzkissenfrauen!
Als Psychoonkologin am Brustzentrum des JoHo habe ich jeden Tag mit den Brustkrebspatientinnen zu tun und erlebe deren große Freude über dieHerzkissen. Manche sind zu Tränen gerührt, dass da eine ihnen ganz unbekannteFrau für sie ein Kissen gemacht hat, alle freuen sich über die vielfältigen Farben und Muster und sind dankbar und entlastet durch die angenehmen Kissen, die Druckschmerzen nach OP oder nach der Portimplantation wirklich sehr reduzieren.
Ich muss gestehen, dass ich zuerst, als ich von der Aktion gehört habe, unterschätzt hatte, welche große Bedeutung die Kissen schon jetzt nach wenigen Wochen bekommen haben. Die Freude "etwas geschenkt zu bekommen" und die körperliche Entlastung sind in der ersten und sehr belasteten Zeit der Krankheitsbewältigung ein
echter Freudenstrahl für die Patientinnen.
Also Ihnen allen ein HERZ-liches Danke und weiter
viel Freude und Erfolg für Ihre Arbeit!
Ursula Weber
Psychologische Psychotherapeutin Psychoonkologin
Es ist immer wieder schön eine Rückmeldung zu erhalten, und
bald können wieder Kissen im Joho abgegeben werden.
Herzige Grüße
Claudia

Montag, 18. Oktober 2010

Quilt Art Ladies helfen mit

...und haben am Donnerstag zum Gruppentreffen
reichlich schöne und bunte Herzkissen mitgebracht.
Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Hier noch das Foto von den riesigen Säcken der wunderbaren Füllfasern der Firma Advansa, sie liegen in der Garage und warten auf Verarbeitung.

Von Barbara durfte ich auch 8 wunderschöne Kissen in Empfang nehmen.

Liebe Grüße nach Hagen und herzlichen Dank.

Claudia

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Füllfaser aus Hamm sind eingetroffen

... und ich bedanke mich ganz herzlich für dieses
tolle Füllmaterial der Firma Advansa,
den spontanen und kostenlosen Lieferservice der Firma TDG
durch den besonders herzlich netten Fahrer A. Buchwald aus Lüdenscheid.


Weitere Spenden wie Füllwatte und tolle Baumwollbettwäsche
von der lieben Frau Eva H. aus Witten.

Die Toffifee's werd ich zum gemeinsamen Nähen mitbringen, damit sich das Hüftgold gleichmäßig verteilen kann.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und für Ihre Schwiegermutti alles Gute.


Abends hat mich noch Frau "geschickt eingefädelt" angerufen,

eine große Tüte Stoff wurde von der Firma Kurt Frowein dem Patchworkgroßhändler aus Wuppertal gesponsert.

http://www.kurt-frowein.de/

Ebenfalls hat die Firma Zweigart
Ihre Hilfe in Form von Stoffspenden zugesagt.

Vielen Dank an alle Firmen und Helfern für diese wunderbare Unterstützung.
Nun können wieder Kissen genäht und
dem Brustkrebszentrum übergeben werden.
Herzige Grüße
Claudia

Freitag, 1. Oktober 2010

Ein Sponsor für Füllmaterial

... haben wir für unsere Herzkissenaktion gewinnen können.
Wir bedanken uns ganz herzlich
für die schnelle und spontane Hilfe der

Firma Advansa


und natürlich deren Transportunternehmen.
Am Dienstag werde ich ausführlich berichten.

Herzige Grüße
Claudia

Dienstag, 21. September 2010

Und so stand es heute in der Presse


Viel durften wir berichten bei der Herzkissenübergabe,
so wollte man von uns wissen, warum wir genau für diese
Klinik die Herzkissen nähen, wie wir darauf gekommen sind,
wie lange es dauert, bis ein Herz genäht, was es ca. kostet.....
und natürlich, das wir fleißig weiter nähen
und sehr gerne viele helfende Hände benötigen,
um die Klinik weiterhin beliefern zu können.
Denn es gibt in Dortmund noch zwei weitere Brustkrebszentren,
und es wäre schön, wenn wir alle drei Kliniken
mit Herzen betreuen können.
Vielen Dank an die beiden Fotografen
der Dortmunder Ruhrnachrichten und der Westfälischen Rundschau.
Einen besonderen Dank an Frau Christina Römer
von der Westfälischen Rundschau für Ihren tollen Artikel.
Wer gerne mitnähen möchte, darf sich sehr gerne melden.
Über Stoffspenden und Füllmaterial freuen wir uns ebenso.
Herzige Grüße
Claudia



Gestern war es endlich soweit....

...die 120 Herzkissen wurden dem

Brustkrebszentrum St. -Johannes-Hospital überreicht.

Nicht nur wir hatten Spaß beim Nähen der Kissen,

wie man auf den Fotos erkennen kann,

hatten auch Beate, Sabine, Constanze und Dr. Kunz

sowie die zwei nette Fotografen echt Spaß

bei der kleinen Presse-Fotokonferenz.


Bei dem letzteren Bild, hatten die Fotografen besonderen Spaß.....

Ich danke allen Beteiligten, besonders Dr. Kunz und Frau Stroetzel

für diese sehr nette und willkommene Herzkissenübergabe.

Aber auch allen helfenden Händen möchte ich im Namen der Klinik danken.

Herzige und dankende Grüße

Claudia

Dienstag, 7. September 2010

Herzkissenübergabe

am Montag 20.09.2010, 11.30h
ist es soweit,
und die ersten 100 Herzen
werden dem Brustkrebszentrum übergeben.
Wer gerne dabei sein möchte schickt mir bitte eine Mail.
Vielen Dank
Herzige Grüße
Claudia

Sonntag, 29. August 2010

100 Kissen

..schaffen wir bis zur Übergabe Anfang September bestimmt, oder?
Also Mädels ran an die Maschinen.

Einige Kissen durfte ich einsammeln, darunter sehr viele von
Constanze, Barbara und Brunhild.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Einen schönen Sonntag

mit herzigen Grüßen

Claudia

Freitag, 20. August 2010

Quilt Cabin und Stoffquadrat sind dabei

Auch in der Stadtmitte im Stoffquadrat und in Hörde im Quilt Cabin können Herzen für die Aktion abgegeben werden. Wir bedanken uns bei Frau Chauvin und Frau Josefs-Kirschbaum daß Sie uns tatkräftig unterstützen.

Plakate und Kopien vom Schnitt mit Anleitung liegen in den Geschäften aus, für die Helferinnen ohne Internet. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung.

Bisher haben wir 65 fertige Herzen gesammelt.

Herzige Grüße Claudia

Dienstag, 10. August 2010

Ein herziger Nähnachmittag

Viel geschafft haben ein paar Dortmunder Nähhühner und Quiltfriends
an einem herrlichen Tag bei Kaffee und Kuchen
und vielen anderen Leckereien.

17 fertige Herzen und unzählige Hüllen sind mit viel Liebe genäht, gebügelt, gestopft und verschlossen worden.

Dankeschön für diesen tollen Tag
Herzige Grüße
Claudia

Donnerstag, 22. Juli 2010

Die ersten Kissen......

...sind genäht und warten auf Vermehrung.
Das Dortmunder Woll- und Patchworkgeschäft
"geschickt eingefädelt"
hat sich bereit erklärt, eine Sammelstelle für die Herzen zu sein.
Vielen Dank Frau Mescher-Ubachs für die tolle Unterstützung.
Herzige Grüße
Claudia