Viel hatten wir schon über die tollen Herzkissen Aktionen in verschiedenen Städten gelesen....
... und als uns dann eine liebe Hobbyschneiderin aus dem Sauerland nochmals auf die Aktionen aufmerksam machte, haben wir uns entschlossen auch in Dortmund dieses tolle Projekt zu unterstützen.
Wir nähen für die Brustzentren
St. Johannes Hospital, Städtische Kliniken, Knappschaftskrankenhaus und St. Josefs-Hospital in Dortmund
und außerdem für das Kath. Katharinenhospital in Unna.
Wer mit nähen möchte, ist hierzu herzlich eingeladen. Wir sind ein lustiger Haufen nähbegeisterter Frauen, bekommen manchmal auch Männerbesuch und freuen uns über jede helfende Hand.

Falls Ihr noch Fragen habt oder das Schnittmuster braucht, schickt gerne eine Mail.
Wer nicht nähen kann oder will und trotzdem helfen möchte, darf gerne Stöffchen oder Füllmaterial spenden.

Samstag, 31. Oktober 2015

Herzlichen Dank nach Bergkamen

Anfang des Sommers erreichte uns eine Mail mit dem schönen und mitreißenden Titel "Mitmachen!". Gefragt wurde nach unserem Schnittmuster, denn der schöne Beitrag in der WDR Lokalzeit sei so ansteckend gewesen.
Am vergangenen Freitag brachte uns Waltraud Bröhsel dann ihre ersten Herzkissen - drei Säcke voll mit farbenfrohen, strahlenden Kissen. Alle wirklich wunderschön, seht selbst:


Vielen Dank, liebe Waltraud! Wir hoffen, du findest den Weg zu uns bald wieder :)

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Danke an die guten Geister der DEW/DSW21...

... die uns mal wieder den Tag gerettet haben.
Was ist passiert?
Wir hatten neue Füllwatte geordert, wie immer eine große Menge, weil die Transportkosten nicht ganz ohne sind. Eigentlich wollte sich der Fahrer eine Stunde vor seiner Ankunft  bei uns telefonisch melden, damit wir noch ausreichend Zeit haben, in den Vereinsraum zu kommen. Denn eine genaue Ankunftszeit konnte man uns beim besten Willen nicht mitteilen, lediglich den Tag.
Es kam wie es kommen musste: Der Anruf kam erst als der Fahrer schon vor der Tür stand und niemand von uns in unmittelbarer Nähe war.
Aber dank unserer guten Geister ging doch noch alles glatt. Sie nahmen unsere Wattesäcke entgegen und stapelten sie in ihrem Aufenthaltsraum. Dort warteten sie auf uns und mussten nur noch einmal über den Flur getragen werden.
Ende gut, alles gut! Und wir können wieder fleißig Herzkissen stopfen :)


Dienstag, 13. Oktober 2015

Herzkissen für's JoHo

Wir kamen mal wieder mit einer neuen Lieferung Herzkissen ins Johannes-Hospital in Dortmund. Diesmal wartete nicht nur Psychoonkologin Ursula Weber auf uns, sondern auch eine nette, junge Journalistin. Diese machte nicht nur ein paar schöne Fotos, sondern stellte uns auch ganz viele, interessante Fragen. Und ein bisschen wir uns haben auch erschrocken über unsere aktuelle Bilanz: Wir haben in diesem Jahr allein ins JoHo schon über 350 Herzkissen gebracht und das Jahr ist noch nicht rum.
Hier geht's zu einem kleinen, sehr nett gemachten Bericht - leider sind andere Zahlen ein wenig durcheinander geraten. Wir sind natürlich nicht nur 36 Menschen, die Herzkissen nähen - das wäre viel zu wenig, um die ganze Arbeit zu schafen.
36 ist die Zahl unserer Vereinsmitglieder. Wie viele helfende Hände uns tatsächlich unterstützen, müssten wir wirklich mal durchzählen. Es sind so viele, da käme sicher eine dreistellige Zahl heraus. Dafür an dieser Stelle nochmal ein herzliches Danke!

Montag, 5. Oktober 2015

Nähtreffs im Oktober

Stoffe zuschneiden, die Maschine rattern lassen, Herzkissen-Hüllen wenden, Füllwatte in das Herzkissen stopfen, Wendeöffnung schließen, Anhänger dran und bei jedem Schritt gute Gedanken fließen lassen.
Auf die Plätze, fertig, los

am Montag, 12. Oktober von 10.30 Uhr bis 13 Uhr
und am Freitag, 30. Oktober von 15 Uhr bis 18 Uhr.