Viel hatten wir schon über die tollen Herzkissen Aktionen in verschiedenen Städten gelesen....
... und als uns dann eine liebe Hobbyschneiderin aus dem Sauerland nochmals auf die Aktionen aufmerksam machte, haben wir uns entschlossen auch in Dortmund dieses tolle Projekt zu unterstützen.
Wir nähen für die Brustzentren
St. Johannes Hospital, Städtische Kliniken, Knappschaftskrankenhaus und St. Josefs-Hospital in Dortmund
und außerdem für das Kath. Katharinenhospital in Unna.
Wer mit nähen möchte, ist hierzu herzlich eingeladen. Wir sind ein lustiger Haufen nähbegeisterter Frauen, bekommen manchmal auch Männerbesuch und freuen uns über jede helfende Hand.

Falls Ihr noch Fragen habt oder das Schnittmuster braucht, schickt gerne eine Mail.
Wer nicht nähen kann oder will und trotzdem helfen möchte, darf gerne Stöffchen oder Füllmaterial spenden.

Mittwoch, 6. Oktober 2010

Füllfaser aus Hamm sind eingetroffen

... und ich bedanke mich ganz herzlich für dieses
tolle Füllmaterial der Firma Advansa,
den spontanen und kostenlosen Lieferservice der Firma TDG
durch den besonders herzlich netten Fahrer A. Buchwald aus Lüdenscheid.


Weitere Spenden wie Füllwatte und tolle Baumwollbettwäsche
von der lieben Frau Eva H. aus Witten.

Die Toffifee's werd ich zum gemeinsamen Nähen mitbringen, damit sich das Hüftgold gleichmäßig verteilen kann.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und für Ihre Schwiegermutti alles Gute.


Abends hat mich noch Frau "geschickt eingefädelt" angerufen,

eine große Tüte Stoff wurde von der Firma Kurt Frowein dem Patchworkgroßhändler aus Wuppertal gesponsert.

http://www.kurt-frowein.de/

Ebenfalls hat die Firma Zweigart
Ihre Hilfe in Form von Stoffspenden zugesagt.

Vielen Dank an alle Firmen und Helfern für diese wunderbare Unterstützung.
Nun können wieder Kissen genäht und
dem Brustkrebszentrum übergeben werden.
Herzige Grüße
Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen