Viel hatten wir schon über die tollen Herzkissen Aktionen in verschiedenen Städten gelesen....
... und als uns dann eine liebe Hobbyschneiderin aus dem Sauerland nochmals auf die Aktionen aufmerksam machte, haben wir uns entschlossen auch in Dortmund dieses tolle Projekt zu unterstützen.
Wir nähen für die Brustzentren
St. Johannes Hospital, Städtische Kliniken, Knappschaftskrankenhaus und St. Josefs-Hospital in Dortmund
und außerdem für das Kath. Katharinenhospital in Unna.
Wer mit nähen möchte, ist hierzu herzlich eingeladen. Wir sind ein lustiger Haufen nähbegeisterter Frauen, bekommen manchmal auch Männerbesuch und freuen uns über jede helfende Hand.

Falls Ihr noch Fragen habt oder das Schnittmuster braucht, schickt gerne eine Mail.
Wer nicht nähen kann oder will und trotzdem helfen möchte, darf gerne Stöffchen oder Füllmaterial spenden.

Dienstag, 10. Februar 2015

Dank für vier Jahre Unterstützung

Sonst gibt Ellen Nedler ihre Herzkissen bei einer unserer Abgabestellen ab, aber letztens ist sie persönlich vorbeigekommen. 15 wunderhübsche Kissen hatte sie dabei.


Mehr als 100 Herzkissen hat sie schon für Dortmunder Brustkrebspatient*innen genäht. Wir bedanken uns sehr und hoffen, dass wir sie bald wieder beim Nähtreff begrüßen dürfen.


Montag, 2. Februar 2015

Treffen im Februar

Und weiter geht es mit "Herzkissen nähen gegen wetterbedingte schlechte Laune" ;)

Montag, 9. Februar  von 10.30 bis 13 Uhr und am
Freitag, 27. Februar von 15 bis 18 Uhr.


Und noch ein wichtiger Termin, über den wir uns sehr freuen. Michaela Rathkolb wagt mit der Herzkissen-Aktion Weserbergland/Lippe auch den Schritt ins Vereinsleben. Hier gibt es eine Einladung und die Tagesordnung: http://herzkissen-weserbergland-lippe.blogspot.de/2015/01/einladung-zur-grundungsversammlung.html . Termin der Gründungsversammlung ist am Samstag, 21. Februar 2015, 18 Uhr im Ratskeller Rinteln (Marktplatz 6, Rinteln).