Viel hatten wir schon über die tollen Herzkissen Aktionen in verschiedenen Städten gelesen....
... und als uns dann eine liebe Hobbyschneiderin aus dem Sauerland nochmals auf die Aktionen aufmerksam machte, haben wir uns entschlossen auch in Dortmund dieses tolle Projekt zu unterstützen.
Wir nähen für die Brustzentren
St. Johannes Hospital, Städtische Kliniken, Knappschaftskrankenhaus und St. Josefs-Hospital in Dortmund
und außerdem für das Kath. Katharinenhospital in Unna.
Wer mit nähen möchte, ist hierzu herzlich eingeladen. Wir sind ein lustiger Haufen nähbegeisterter Frauen, bekommen manchmal auch Männerbesuch und freuen uns über jede helfende Hand.

Falls Ihr noch Fragen habt oder das Schnittmuster braucht, schickt gerne eine Mail.
Wer nicht nähen kann oder will und trotzdem helfen möchte, darf gerne Stöffchen oder Füllmaterial spenden.

Dienstag, 18. April 2017

Danke an das Sanitätshaus Kraft


Die Mitarbeiterinnen des Sanitätshauses Kraft haben uns nicht nur während der Creativa sehr tatkräftig unterstützt und uns eine Büste zur Verfügung gestellt, mit der wir unsere Portkissen ganz wunderbar zur Schau stellen konnten. Nein, sie sind noch viel weiter gegangen und haben sehr fleißig für uns genäht. Vor einigen Tagen durften wir die bunten Herzkissen abholen und werden sie bald an Brustkrebspatientinnen in den Krankenhäusern weiterreichen. Wir sagen nochmal von ganzem Herzen: Danke!



Was wären wir nur ohne all unsere Helfer?

Montag, 10. April 2017

Wir sind dabei: Dortbunt 2017

Die Stadt Dortmund hat wieder Vereine, Initiativen und Firmen aus ganz Dortmund eingeladen, sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Und diesmal sind wir auch dabei.

Ihr findet uns am Sonntag, 7. Mai, neben der Reinoldikirche.

Ein vollständiges Programm von Dortbunt gibt es hier.


Samstag, 1. April 2017

Nähtreffs im April

Auch im April treffen wir uns zweimal, um gemeinsam zu nähen.

Montag, 10. April von 10.30 Uhr bis 13 Uhr
und
Freitag, 28. April von 15 bis 18 Uhr.
Der Freitagstreff fällt zwar nicht aus, aber wir werden an diesem Termin nicht nähen, sondern gemeinsam mit unseren Helfern, die uns während der Creativa unterstützt haben, Kaffee trinken, Kuchen essen und eine Manöverkritik halten.
Denn es hat zwar während der Messe alles sehr gut geklappt, aber kleine Fehler passieren immer und vielleicht können wir ja aus dem einen oder anderen lernen und es im kommenden Jahr noch ein bisschen besser machen ;)