Viel hatten wir schon über die tollen Herzkissen Aktionen in verschiedenen Städten gelesen....
... und als uns dann eine liebe Hobbyschneiderin aus dem Sauerland nochmals auf die Aktionen aufmerksam machte, haben wir uns entschlossen auch in Dortmund dieses tolle Projekt zu unterstützen.
Wir nähen für die Brustzentren
St. Johannes Hospital, Städtische Kliniken, Knappschaftskrankenhaus und St. Josefs-Hospital in Dortmund
und außerdem für das Kath. Katharinenhospital in Unna.
Wer mit nähen möchte, ist hierzu herzlich eingeladen. Wir sind ein lustiger Haufen nähbegeisterter Frauen, bekommen manchmal auch Männerbesuch und freuen uns über jede helfende Hand.

Falls Ihr noch Fragen habt oder das Schnittmuster braucht, schickt gerne eine Mail.
Wer nicht nähen kann oder will und trotzdem helfen möchte, darf gerne Stöffchen oder Füllmaterial spenden.

Dienstag, 21. März 2017

Creativa 2017 in Bildern

Puuuuh! Wir hatten einen Karton druckfrischer Flyer dabei. 1000 Stück. Alle weg.
Das ist krass, denn wir haben sie nicht einfach den Leuten in die Hand gedrückt. Soll heißen, hinter jedem verteilten  Flyer steckt ein Gespräch - mal traurig, mal lustig und immer sehr herzlich und menschlich. Eine wundervolle Bilanz nach fünf anstrengenden, tollen Tagen. Und die Westfalenhallen haben uns bereits eingeladen, auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. Sind wir natürlich! Creativa 2018
Wir sind übrigens die mit den rosa Schals ;)








Ein weiterer Flyer macht sich auf den Weg.
Die Schlüsselanhänger verschenken wir als Dankeschön für Spenden.

Die schönen Produkte von Räder - unser Dank an Spender.
Eine Büste vom Sanitätshaus Kraft.
Auch Stoffspenden sind immer willkommen.

Die Herzkissen in Deutschland-Liste nach fünf Tagen. Oft gebraucht ;)
Trotz Messestress ein bisschen sitzen und stopfen...
...dabei plaudern...
...und verschließen.
Die kleinen Kissen sind für Patientinnen, die keinen Brustkrebs haben, aber trotzdem Trost brauchen.

Stoffspenden: Viele Dekostoffe und ganz tolle Baumwollstoffe.
Und einen kleinen Pressebericht gab es auch: Hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen