Viel hatten wir schon über die tollen Herzkissen Aktionen in verschiedenen Städten gelesen....
... und als uns dann eine liebe Hobbyschneiderin aus dem Sauerland nochmals auf die Aktionen aufmerksam machte, haben wir uns entschlossen auch in Dortmund dieses tolle Projekt zu unterstützen.
Wir nähen für die Brustzentren
St. Johannes Hospital, Städtische Kliniken, Knappschaftskrankenhaus und St. Josefs-Hospital in Dortmund
und außerdem für das Kath. Katharinenhospital in Unna.
Wer mit nähen möchte, ist hierzu herzlich eingeladen. Wir sind ein lustiger Haufen nähbegeisterter Frauen, bekommen manchmal auch Männerbesuch und freuen uns über jede helfende Hand.

Falls Ihr noch Fragen habt oder das Schnittmuster braucht, schickt gerne eine Mail.
Wer nicht nähen kann oder will und trotzdem helfen möchte, darf gerne Stöffchen oder Füllmaterial spenden.

Donnerstag, 15. Mai 2014

Dickes Dankeschön nach Dorstfeld

Die Mitglieder der Neuapostolischen Kirchengemeinde Dorstfeld haben mal wieder für uns genäht. Neun Frauen und zwei Männer aus der Gemeinde haben sich am vergangenen Freitag (9. Mai) getroffen, um Herzkissen zu nähen. Und haben sogar daran gedacht, uns zwei Bilder zu schicken, die wir gerne hier teilen. So sehen die Dorstfelder Gemeindemitglieder in Aktion aus:


Und am Ende strahlen nicht nur sie, sondern auch wir und die Patientinnen der Dortmunder Brustkrebszentren. Denn ganze 208 Herzkissen in allen möglichen Farben und Mustern sind fertig geworden.



Die Herzkissen lagern jetzt schon in unseren Vereinsräumen. Vielen Dank auch für den netten Lieferservice! Sie kommen in die Krankenhäuser, sobald uns wieder ein Anruf von einer der Stationen erreicht, auf der die Herzkissen knapp werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen